Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Beathoven – taktiles Metronom

Beathoven ist ein taktiles Metronom, das es dem/der MusikerIn erlaubt den Takt direkt am Körper zu fühlen.

Das penetrante Klick-Geräusch von herkömmlichen Metronomen wird oft als störend empfunden und vermischt sich mit dem Klang der Musik. Zudem sind die Taktgeber beim Musizieren in der Gruppe für die einen zu laut, während sie für andere kaum hörbar sind.

Beathoven löst dieses Problem: Per App synchronisieren sich mehrere Beathovens miteinander oder mit einem zentralen Click-Track-Computer und geben den Musizierenden lautlose Unterstützung. So dienen die unmittelbar fühlbaren Rhythmen als wirksame Übungshilfe.

René Odermatt
Abschlussarbeit